Duzen oder Siezen – eine immer wiederkehrende Frage zwischen Tradition und Moderne!

Blog
Keine Kommentare

Es gibt für uns einen Grund, unsere Partner und Kunden mit „Sie“ anzusprechen…so haben wir es gelernt, so lautet die Tradition. Uns wurde beigebracht, dass „Siezen“ Respekt und Achtung für unser Gegenüber wiederspiegelt.

Im Jahr 2019 haben wir immer noch Respekt und Achtung für unser Gegenüber, wahrscheinlich mehr denn je, aber wir haben auch gelernt, dies als Grundhaltung jedem Menschen gegenüber auszudrücken. Dafür benötigen wir keine formale Regeln und Formen. Wir glauben, dass man gerade in der Kommunikationsbranche näher zusammenrücken und keine künstliche Distanz und Autorität erzeugen sollte.

Wir bei Imory agieren mit dem Anspruch, jedem Kunden, Partner oder Entscheider auf Augenhöhe zu begegnen und auch danach zu handeln – offen, aufrichtig und wertschätzend!

Deshalb unsere herzliche Einladung an Sie: 

#gernperDu

share, if you like
 
Vorheriger Beitrag
Newsroom-Tour in Hamburg, Köln und München
Menü