KlockhausLive Episode 06

Es geht um Corporate Newsroom, Marketing, Public Relations, Corporate Communications und der internen Kommunikation.
Jeden Freitag Live auf meinem Kanal um 16:30

https://www.linkedin.com/in/eckhard-klockhaus/

Vielen Dank an meinen Gast Prof. Ruedi Müller-Beyerle, Professor an Hochschule Bern, mit dem ich über Markenkommunikation, redaktionelles Arbeiten im Newsroom und den Gedanken “Newsroom as a service” gesprochen habe.

Diese Woche in den News:

  1. LinkedIn verzeichnete den 15 Millionsten Benutzer in Raum DACH.
  2. Der Fall Twitter und Trump: Trump erläßt Dekret mit dem der Schutz sozialer Medien wie Twitter und Facebook vor Strafverfolgung beendet werden soll.
  3. Phänomen des Corporate Bashing: Meine Empfehlung an Unternehmenskommunikatoren ist, das Themen-Setting nach Aktualität auszurichten, ehrlich und persönlich zu kommunizieren, Entscheidungen transparent zu machen und die Zusammenarbeit zu digitalisieren. 
  4. Verena Pausder, Gründerin des Vereins “Digitale Bildung für Alle”, kommuniziert in Hart aber Fair vom 25.5.20 zum Thema “Corona und die Auswirkungen aufs Schulsystem”  emotional und mit Herzblut. Das schafft Vertrauen und Glaubwürdigkeit

Nächste Sendung: 05.6. um 16:30 Uhr mit Herrn Marc Stoelting, Mitgründer und Verantwortlich für Vertrieb und Partnerschaften bei Imory


Vorheriger Beitrag
KlockhausLive Episode 05
Nächster Beitrag
KlockhausLive Episode 07

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü